Jean-Philippe Devise

Jean-Philippe Devise

Jean-Philippe Devise

Mit 18 hat sich Jean-Philippe Devise, 1960 in Périgueux (Frankreich) geboren,
definitiv entschlossen, Schriftsteller zu werden. Ganz in der Tradition amerikanischer Autoren hat er mehrere Berufe ausgeübt und vielfältige Erfahrungen gesammelt, während er, von den literarischen Moden ziemlich unberührt, sich im Laufe der Jahre einen eigenen Stil erarbeitete, den er gerne als ›die mühsame Annäherung an die Ungezwungenheit‹ charakterisiert.

Er ist verheiratet, Vater von 2 Kindern und lebt seit 1987 in Deutschland, wo er neben seiner literarischen Tätigkeit in seiner Sprachschule Französisch lehrt.

1997 erhielt Devise den Gerty-Spies-Literaturpreis.

© PLÖGER 2017 | media with love ♥