Gerd Forster

Gerd Forster

Gerd Forster

Gerd Forster in Ludwigshafen am Rhein geboren, Studium der Musik und der Germanistik in Heidelberg, Gymnasiallehrer. Mitbegründer der Autorengruppe Kaiserslautern. Leiter des jährlich stattfindenden Jungautorentreffens in Lambrecht. Pfalzpreis für Literatur. Mitherausgeber: Formation, Literaturzeitschrift, 1976 – 1982 / Fluchtpunkte, Rheinland -pfälzisches Jahrbuch für Literatur 2, 1995 / Offene Landschaft/Paysage ouvert, 1997
Buchveröffentlichungen: Unter dem Eulenkopf, Gedichte, 1977 / Geschichtete Sommer, Gedichte, 1978 / Die Abwesenheit der beiden andern, Erzählungen, 1981 / Schrittwechsel, Erzählung, 1985 / Wirbel Säulen, Gedichte, 1987 / Die pfälzische Krankheit, / Geschichten, 1990 / Lesarten der Liebe, Roman, 1995

© PLÖGER 2017 | media with love ♥