Wussten Sie schon, …

dass es echte „Verlagshunde“ gibt?
Hier im Bild können Sie Queña, Mücke und LaBoum bewundern. Als Lektüre für Krimifreunde empfehlen unsere Vierbeiner den dritten Roman mit Sherlock Holmes „Der Hund von Baskerville“ und als Kunstfreunde einen Ausflug ins Städel Museum in Frankfurt zu Russi dem sibirischen Schäferhund von Franz und Maria Marc. Für Freunde der leichteren Kost sei die Reihe Tim und Struppi von Hergé ans Herz gelegt, sowie sämtlichen Folgen des berühmtesten Hundes der Welt, dem Langhaarcollie Lassie.

TEILEN: